Wohlfühlen

im Oskar-Scherrer-Haus

Kontakt

Oskar-Scherrer-Haus
Willy-Brandt-Str. 23
76571 Gaggenau
Telefon: +49 (0) 7225-685-500

Qualitätsbericht

Das Oskar-Scherrer-Haus erhielt wieder eine sehr gute Bewertung!

Herzlich willkommen im Oskar-Scherrer-Haus

Die Architektur eines Gebäudes, in dem pflegebedürftige Menschen betreut werden, sollte ein positives Zeichen setzen. Das Gebäude zeichnet sich durch eine offene, lichte Architektur aus. Das Raumkonzept ist auf die Bedürfnisse einer intensiven Pflege sowie einer zeitgemäßen Demenz-Therapie abgestimmt. Der offene Charakter des Hauses strahlt eine positive Atmosphäre aus.

Die Bewohner leben in hellen, freundlichen und barrierefreien Einzelzimmern mit Bad. Gemütliche Gemeinschaftsräume und großzügige Gartenanlagen mit Sitzgruppen fördern den Kontakt der Bewohner untereinander. Die zentrale Lage zur Stadtmitte Gaggenaus begünstigt es, die Selbständigkeit der Bewohner, insbesondere der Demenzbetroffenen, so weit als möglich zu erhalten.

Lebensqualität ist für Pflegebedürftige und Demenzbetroffene gleich bleibend mit spezieller Betreuung, die den Bewohnern umfassende Versorgung, individuelle Hilfestellungen sowie geistige Anregungen zukommen lässt. Neben Aufenthalts- und Gruppenräumen verfügt das Oskar-Scherrer-Haus über einen künstlerisch gestalteten Andachtsraum, in dem geistliche Einkehr, Halt und Trost gefunden werden.

Darüber hinaus wird das Gebäude von modernen Wohnbereichen sowie funktionellen Ökonomie- und Servicebereichen geprägt. Als Arbeitsplatz für das Pflegepersonal, das Küchenpersonal und das Haustechnikpersonal und vielen ehrenamtlich Engagierten ist das Oskar-Scherrer-Haus auf dem neusten Stand.

Seinen Namen verdankt das Haus dem 1990 verstorbenen Geistlichen Rat Oskar Scherrer, der von 1962 bis zu seinem Tod als katholischer Stadtpfarrer in Gaggenau wirkte. Der beliebte Seelsorger setzte sich vor allem für die Belange der älteren Generation ein. Bereits den Bau des Helmut-Dahringer-Hauses sowie die Beschlüsse zu dessen Erweiterung hat Oskar Scherrer engagiert begleitet, zuletzt als stellvertretender Vorsitzender der Gaggenauer Altenhilfe. Sein Werk und sein Name sind Verpflichtung, die Betreuung pflegebedürftiger Menschen in der Tradition christlicher Fürsorge fortzusetzen.

  • Das Oskar-Scherrer-Haus, nur wenige Geh-Minuten von der Gaggenauer Innenstadt gelegen
  • Pflegeheim mit 107 Pflegeplätzen, davon 15 für Demenzkranke
  • 2004 eröffnet