Auf dem
letzten Weg
begleitet

Kontakt

Gaggenauer Altenhilfe e.V.
Bismarckstr. 6
76571 Gaggenau
Telefon: +49 (0) 7225 685 - 0

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Spendenkonto
Gaggenauer Altenhilfe e.V.
Sparkasse Baden-Baden Gaggenau
IBAN: DE43 6625 0030 0050 0090 00
BIC: SOLADES1BAD

 

Hospiz-Begleitung

Auf dem letzten Weg nicht alleine sein

"Ich höre, obwohl ich schweigen muss und jetzt auch schweigen will. Halte meine Hand. Ich will es mit der Hand sagen. Wische mir den Schweiß von der Stirn. Streiche mir die Decke glatt. Wenn nur noch Zeichen sprechen können, so lass' sie sprechen."

Im Juni 2000 hat sich unsere Hospizgruppe in ehrenamtlicher Arbeit zusammen gefunden, um das Thema Sterben in das Leben einzubeziehen. Es ist eine ökumenische Gruppe, getragen von Frauen und Männern aus der Stadt Gaggenau. Ihr Handeln wächst aus dem christlichen Glauben heraus. Die Gruppenmitglieder wurden auf die Begleitung Sterbender vorbereitet und Fachkräfte begleiten ihre Arbeit.

Wir wollen dazu beitragen,

  • dass kein Sterbender in seinen letzten Tagen und Stunden allein gelassen ist,
  • dass er seinen letzten Lebensweg in ihm vertrauter Umgebung verbringen kann,
  • dass seiner Person bis zum Schluss Achtung und Würde gewährt wird,
  • dass ihm ein menschenwürdiges Sterben ermöglicht wird.

Wir wollen schließlich

  • das öffentliche Bewusstsein für die Themen Sterben und Tod sensibilisieren und verändern,
  • das Sterben und den Tod als zu unserem eigenen Leben gehörend annehmen und es entsprechend gestalten.

Wir kommen auf Anfrage

  • zu Ihnen ins Haus,
  • in die Alten- und Pflegeheime der Stadt Gaggenau.

Wir orientieren uns ganz an den Wünschen des sterbenden Menschen.

Wir bieten uns an - zum Gespräch - zum Zuhören - einfach da zu sein - auch zum Gebet.

Wir sind der Diskretion und der Verschwiegenheit verpflichtet.

Kontakt/Leitungsteam:

Hans-Jörg Ball, Telefon 07225/2593

Herbert Walterspacher, Telefon 07225/983236

Sonja Schlenker, Telefon 07225/73214